DesktopRuler (Windows)

Desktop Ruler ist ein Bildschirmlineal, das hauptsächlich für Webdesigner und Grafiker gedacht ist. Es wird ein pixelgenaues Lineal auf dem Desktop dargestellt. Mit dem Lineal können die Pixel auf dem Bildschirm gemessen werden, z.B. von Fotos, Fenstern oder Webseiten. Zudem können Hilfslinien, Marker und eine Zoombox eingeblendet werden.


Features

  • pixelgenaues Lineal
  • Zoombox
  • Doppelklick setzt Marker
  • <Ctrl> bzw. <Strg> zeichnet Hilfslinien
  • Horizontales / vertikales Verschieben mittels Shift + Drag-n-Drop möglich
  • Positionierung mittels Cursor-Tasten möglich
  • Always-on-top-Darstellung
  • Benötigt das .NET-Framework
  • Getestet unter Windows-2000, Windows-XP, Windows-Vista und Windows-7

Download
Direkte Installation
oder
ZIP-Archiv

Screenshot
DesktopRulerDesktopRuler








DesktopRuler, Download bei heise

Publisher cannot be verified

Hallo mb,

ich hab gerade das Problem, dass wir dein Tool bei uns für mehrere Rechner einsetzen möchten, hierzu würden wir das ganze über einen Deployment Server realisieren.

Da deine Application leider nicht vertrauenswürdig ist ;-)

wäre es Cool wenn du noch ein Zertifikat in deiner Anwendung mit hinterlegen könntest, damit wir die Fehlermeldung nicht mehr erhalten.

http://pcb.anmaruph.pl/silent-clickonce-deployment/

Mit freundlichem Gruß
SHE

Funktion "Immer oben" wird nicht gespeichert

Hallo,

sehr gutes Programm! Leider wird jedoch bei mir die Option "Immer oben" nicht gespeichert. Weder in der .config Datei noch in der Registry gibt es hier eine Änderung ?! Kann ich diese Option in der Registry fest setzen ?

Vielen Dank !

1 Pixel Versatz ab Pos 1601 bei Größe Desktop

An Position 1601 beginnt das Lineal wider bei 0, so dass an diesem Übergang eine 2 Pixel breitr Strich erscheint.
Statt 1600 steht dort nur 160, wobei die 0 nur halb zu sehen ist.
Wenn man die Hilfslinie auf der 50 (1650) positioniert wird in dem Kästchen mit der Position 1651 angezeigt.

Pixelfehler korrigiert in Version 1.0.0.16

Hallo und Danke für den Hinweis!

Der Ein-Pixel-Versatz ab 1601 Pixel ist in Version 1.0.0.16 korrigiert. Die komplette Erweiterung der Skala über 1600 Pixel hinaus erfolgt dann im nächsten Release.

Viele Grüße,
-mb-

DesktopRuler immer im Vordergrund ?

Hallo,

ich habe gerade das nette kleine Tool installiert. Ich vermisse die Möglichkeit, das Lineal immer im Vordergrund sichtbar zu halten. Ich möchte in längeren Dateien Positionen vergleichen und muss zwischendurch scrollen - dann verschwindet das Lineal. Vielleicht gibt es dies auch und ich finde es nicht - kann mir jemand einen Tipp geben?

Schön wäre auch, wenn ich den Strich, der bei STRG erscheint, "einfrieren" könnte, so dass er (auch) im Vordergrund bleibt.

Gruß,
Heiner

DesktopRuler im Vordergrund

Hi all,

das Lineal bleibt im Vordergrund, wenn man im Kontext-Menü (rechte Maus auf's Lineal) "Immer oben" auswählt.

Der den "Strg"-Strich kann man leider nicht einfrieren, vielleicht in einer der nächsten Versionen, wenn ich denn mal dazu komme... ;-)

Viele Grüße,
-mb-

Anregung

Hallo,
vielen Danke für das Programm, ist super hilfreich!
Hätte noch ein paar Anregungen:

  • Ruler Farben auswählbar machen
  • Option Ruler (über den ganzen Bildschirm) fest stehen zu lassen (vielleicht sogar Positionen speichern?)
  • horizontale und vertikale Ruler gleichzeitig anzeigen

Nochmal THX für die ganze Arbeit, ist auch ohne meinen Senf schon echt Klasse :)

DesktopRuler blitzt kurz auf - und ist weg

Hallo,

ich habe sehr gerne mit dem Lineal gearbeitet. Bei mir ging es auch auf zwei Monitoren (Matrox Parhelia).

Auf einmal kam dieser Effekt. Nach dem Start blitzte das gelbe Lineal an der Stelle auf, an der es zuletzt 'geparkt' wurde - und VERSCHWAND SOFORT WIEDER.
Ich deinstallierte alles und installierte neu: der selbe Fehler!
Woran kann das liegen!
Für einen Tipp oder die Lösung wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße,
wanneck

Registry-Eintrag

Hallo,

das hört sich sehr seltsam an. Vielleicht ist ein Registry-Eintrag beschädigt. Starte mal "regedit" und schaue doch bitte mal nach, was unter

HKEY_CURRENT_USER\BERANEK.DE\LINEAL

eingetragen ist. Dort müßte ein Eintrag names opac stehen, der angibt, wie transparent das Lineal ist. Wenn der Wert auf 0 steht, wird das Lineal unsichtbar. Wenn der Wert 1 ist, wird das Lineal mit voller Deckkraft gezeichnet.

Eventuell kann es auch helfen, alle Regstry-Einträge unter LINEAL zu löschen.

Viele Grüße,
-mb-

wo ist die exe?

Hallo
wollte das tool installieren, doch beim entpacken hab ich keine exe gefunden.
Die meisten Dateiendungen lauten "deploy"...
wie installiert man das tool?
liebe Grüße
wallauweb
PS: erforderl. NET-Version ist installiert...

Keine EXE notwendig... ;-)

Hallo,

Im ZIP-Archiv liegt eine Datei namens Lineal_1_0_0_12.application.

Die sollte unter Windows die Installation starten.

Am einfachsten ist aber die Direkte-Installation über die Web-Installation.

Fall beides nicht klappen sollte, einfach nochmal melden.

Viele Grüße,
-mb-

keine exe...

(Sorry, leider ist dieser Kommentar von dem blöden CMS ins elektronische Nirvana geschickt worden. Die Frage war in etwa wie folgt... [-mb-])

Immer wenn ich auf Lineal...application doppelklicke, fragt Windows: "Mit welchem Programm soll Lineal geöffnet werden?"

Außerdem möchte ich die Web-Installation nicht starten, weil ich nicht sicher bin, ob man das Lineal anschließend wieder sauber vom Rechner entfernen kann.

Verknüpfung der ".application"-Dateien

Das ist ja seltsam. Ich glaube, daß Dein Windows bzw. das .NET-Framework da irgendwie ein Problem hat...

Eventuell sind die .application Dateien bei Deinem Windows nicht ordentlich verknüpft worden. Diese müssen normalerweise mit "Application Deployment Support Library" geöffnet werden.

Die Verknüpfungen kannst Du Dir im Window-Explorer mit "Extras -> Ordneroptionen -> Dateitypen" anzeigen lassen. Falls da kein Eintrag für .application existiert, kannst Du versuchen, den manuell anzulegen. Ich fürchte aber, daß Dein .NET-Framework nicht ganz sauber installiert ist.

Falls Du Dich doch noch entschließt, das Lineal übers Web zu installieren: das Programm kannst Du anschließend über "Systemsteuerung -> Software" problemlos wieder rausschmeißen. Das einzige, was manuell entfernt werden muß, ist ein Registry-Eintrag.

Dazu einfach den Registry-Editor starten (Start -> Ausführen -> regedit) und den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER/BERANEK.DE/LINEAL löschen.

Viele Grüße,
-mb-

pixelgenau

Hallo
habs nun hinbekommen mit der Installation.
(ich hatte Framework 1.0 installiert, am entspr. Ort dennoch die angegebene Versionsnummer gefunden...). Na egal.
Zwei Fragen (neue):
1.) Gibt es das Lineal auch für "zentimetergenaue" Darstellung?
Ich suche ein Lineal, welches mir auf dem Bildschirm anzeigt, wie viel cm (zum Beispiel ein Foto) in Wirklichkeit hat.

2.) Warum heißt es in der Taskleiste bei geöffnetem Prgramm "Zollstock"? In Zoll wird da sicher gar nichts gemessen, oder?

liebe Grüße
O. Wallau

DeskTopRuler : Probleme mit 2 Monitoren

Hallo,

erstmal vielen Dank für dieses kleine aber nützliche Tool. Leider arbeitet es mit 2 Monitoren nicht wirklich gut zusammen:
- wenn sich das Lineal auf dem rechten Monitor befindet werden die Hilfslinien (Ctrl-MouseMove) ausschließlich(!) auf dem linken Monitor gezeichnet - dort nutzen sie jedoch leider gar nichts da sie z.B. in einem Quelltextfesnster liegen.
- die "Schlaf-"Position ist immer auf dem ersten Monitor (der aber bei mir vollständig mit der Entwicklungsumgebung beleget, während die aktuell bearbeiteten Fenster genau wie die Zielapplikation auf dem zweiten Monitor liegen - dort wäre auch die "richtige" Schlaf-Position)

Vielleicht lässt sich hier ja noch was optimieren...

Danke!

2-Monitor-Problem

Ja, das ist leider korrekt. Ich habe DesktopRuler auf einem Rechner mit nur einem Monitor entwickelt und getestet, daher ist mir das Problem bis vor kurzem auch gar nicht aufgefallen. Steht aber inzwischen relativ weit oben auf meiner ToDo-Liste... :-)

Download .net2

Auf meinem System ist .net2 drauf und es läuft auch mit div. anderen .net2 Programmen.

Die desktop.exe versucht aber trotzdem einen Download des Frameworks, was ich nicht möchte. Somit lässt sich die Soft bei mir leider nicht installieren...

.NET-Download

Vielen Dank für den Hinweis. DesktopRuler benötigt das .Net-Framework ab Version 2.0.50727.

Falls eine ältere Version des Frameworks installiert ist, versucht der Installer eine aktuelle Version zu installieren.

Die Versions-Nummer des installierten .Net-Frameworks läßt sich aus dem Verzeichnis C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework ermitteln.