Vista Shutdown Shortcut

Seit kurzem bin ich im Besitz eines schicken Laptops mit Windows-Vista. Leider scheint mir allerdings sowohl die Hardware des Laptops, als auch die vorinstallierte Software nicht so wirklich ausgereift, wie es sich dieser große amerikanische PC-Hersteller gedacht hat.

Daher kommt es bei mir relativ häufig vor, daß der Grafikkarten-Treiber (nVidia) des öfteren mal ebenso mir-nichts-dir-nichts abschmiert. Mit dem Ergebnis, daß Vista noch läuft, aber der Bildschirm schwarz bleibt.

In manchen Fällen startet Vista den Grafikkarten-Treiber selbständig neu, aber oft bleibt auch der Bildschirm einfach nur schwarz.

Da ich in einem solchen Fall das Laptop nur sehr ungerne hart ausschalte, habe ich mir folgenden Shortcut gemerkt, mit dem man den Rechner per Tastatur relativ einfach und gefahrlos runterfahren kann:


Ctrl-Alt-Delete
6 x Pfeil-nach-unten
1 x Pfeil-nach-rechts
Enter

Ebenfalls möglich ist folgende Tastenkombination:


Windows-Taste
3 x Pfeil-nach-rechts
Enter

Hört sich ziemlich mysteriös an, ist aber kein Hexenwerk. Führt man die Tasten-Kombinationen bei funktionierendem Grafikkarten-Treiber aus, so kann man auch sehen, was diese Tastenkürzel bewirken... :)

Zwar wäre mir ein einzelner Shortcut lieber gewesen, wie z.B. bei Linux in der /etc/inittab definiert, aber mit den paar Tasten-Drückern kann ich einigermaßen gut leben.

Danke

Danke fuer den Tipp. Hab das gleiche Problem, und jetzt kann ich den Computer wenigstens "sanft sterben lassen".

Hallo! Ich habe das gleiche

Hallo!
Ich habe das gleiche Problem, nur das der Bildschirm gar nicht mehr geht, also immer schwarz bleibt, wie hast du es hinbekommen, dass er wieder geht?

Shortcut

Vista Shutdown Timer kann shortcuts (benutz ich auch).
www.vistashutdowntimer.toflo.de